Ratgeber Schlauchboot mit Motor und Trailer kaufen

Welches Boot ist das richtige für mich?

GFK Segel Jolle auf TrailerWer mit dem Gedanken spielt, sich ein Sportboot, Motorboot, Segelboot oder Schlauchboot zuzulegen, sollte verschiedene Faktoren beachten. Folgende Posten kommen unter umständen neben des reinen Kaufpreises für Boot, Trailer und ggf. Außenborder sonst noch auf Dich zu: Liegeplatz im Sommer, Überwinterung und Standplatz im Winter, Versicherung, Wartung und Inspektionen für Motor, TÜV für Trailer und sonstige Anlagen auf dem Boot, Osmoseschutz und Antifouling bei GFK-Booten bzw. Wasserliegern, sonstige Reperatur- und Pflegekosten und natürlich der Sprit. Eine gute und vernünftige Alternative ist das Schlauchboot! ;-)

Ein Schlauchboot muss her!?

IMG_0614Zu erst sollte man sich gründlich überlegen, was man wirklich möchte, reicht erst mal ein Schlauchboot, womöglich sogar mit Festrumpf oder doch lieber direkt ein GFK Boot? Mit einem Schlauchboot fangen die meisten erst ein mal klein an, es gibt Schlauchboote mit festen Holz- oder Alu-Boden oder aber auch mit aufblasbarem Hochdruckboden. Dann haben wir natürlich noch die RIB Schlauchboote, dazu aber später mehr. Das Schlauchboot hat den Vorteil, dass es erst mal im Unterhalt nicht so teuer ist und praktisch fast null Folgekosten entstehen. Wer keinen Platz für einen Trailer hat, der greift zum Schlauchboot mit Alu oder
Holz-Boden bzw. zum Hochdruckboden. Hast Du das Schlauchbootfahren dann für dich entdeckt, wirst Du sicher schnell ein größeres Schlauchboot haben wollen und kommst dann auch nicht mehr um einen Trailer herum, Du brauchst dann also eine Garage. Die Kosten für eine Garage belaufen sich bei uns im Kölner Raum auf um die 70 Euro/Monat, die Lage der Garage spielt hier natürlich wie immer eine große Rolle.

Soll das Schlauchboot auf den Trailer?

TPV/Böckmann Böckmann Trailer mit Harbeck tuning

TPV/Böckmann Böckmann Trailer mit Harbeck tuning

Wer lieber ein RIB Schlauchboot also ein Schlauchboot mit festem GFK Boden fährt, der kann bzw. muss sowieso einen Trailer haben, hier reicht ein einfacher Trailer von z.B. Harbeck. Der Vorteil von einem Rib Schlauchboot sind die besseren Fahreigenschaften und natürlich auch der Comfort sowieso die maximal mögliche Motorleistung, da das Schlauchboot hier einfach stabiler gebaut ist, darf natürlich auch ein noch größerer und schwerer Außenborder an das Schlauchboot gehangen werden.

Ein RIB oder ein Zodiac futura sind natürlich genial, ein Trailer ist hier meiner Meinung nach dann jedoch unausweichlich, und damit dann auch die Garage bzw. der Stellplatz. Wer sowieso Platz hat, der wird hier kein Problem haben und möglichst schnell einen Trailer kaufen, alle anderen müssen leider etwas mieten.

IMG_1189Natürlich kann man in den meisten Fällen auch die großen Schlauchboote problemlos zusammen und abbauen, jedoch spielt hier das Gewicht und Material eine große Rolle. Ein Zodiac Futura oder MK2 Classic sind so hochwertig von der Verarbeitung und vom Material her, dass sich der Aufbau ziemlich schwierig gestaltet und am besten auf mehrmaligen Aufbau auch verzichtet wird. Die Haut vom Schlauchboot ist hier ziemlich dick und starr, was den Aufbau nur erschwert und dem Material schadet. Bei den kleineren Beiboot Modellreihen sieht es dann schon wieder anders aus, ein Zodiac Cadet mit Holzboden z.B. lässt sich prima in jeweils einer halben Stunde auf und abbauen, Übung und Routine natürlich vorausgesetzt. Bitte beachte auch, wenn Du Dein Schlauchboote auf und abbauen möchtest, dann benötigst Du eine gute Pumpe für Dein Schlauchboot.

Welcher Trailer für das Schlauchboot darf es denn sein?

Trailer Harbeck 450 BS

Trailer Harbeck 450 BS

Je nach dem, für welches Schlauchboot Du dich entschieden hast, reicht dir ein normaler Trailer von z.B. Harbeck, dieser kostet dann als Typ 350 ebenfalls noch mal ca. 800 Euro. Wer 100 Euro mehr ausgaben kann und will, sollte sich direkt den Harbeck Typ 450 BS mit Brettauflagen zu legen, dieser ist für Schlauchboote sehr gut geeignet, das Schlauchboot gleitet bestens auf den gepolsterten Brettauflagen. Der Harbeck 350 hat nur Langauflagen aus Gummi, diese sind wesentlich kürzer. Hast Du aber zum Beispiel ein nettes Zodiac Futura Schlauchboot gekauft, dann benötigst Du am besten auch schon wieder einen speziellen Trailer am besten mit Trompetenrollen, wie z.B. den Harbeck 550 SRK mit Kipprahmen, kosten ca. 1.600 Euro. Ein Zodiac Futura MK2 mit 3,80 Meter bzw. 3,70 Metern lässt sich meiner Meinung aber auch problemlos mit einem Harbeck 450 BS transportieren. Der Harbeck 550 SRK mit Kipprahmen ist aber natürlich am besten.

Harbeck 550 SRK mit Kipprahmen

Harbeck 550 SRK mit Kipprahmen

Grundsätzlich kann man sagen, wer nur ein kleines Schlauchboot bis 3,40 Meter hat, kann ab Harbeck 350 anfangen. Kann man 100 Euro mehr ausgeben, dann bitte gleich den Harbeck 350 BS mit Brettauflagen, dieser kann ohne Probleme für Schlauchboote bis 3,80 Meter genutzt werden. Ansonsten gibt es noch die kleinste Variante, nämlich den Harbeck 250, dieser hat eine Deichsel Länge von ca. 3 Metern. Grundsätzlich kann ich immer die Trailer von Harbeck empfehlen! Hier stimmt die Qualität, der Preis und vor allem auch der persönliche Kontakt!

Der richtige Außenborder für Dein Schlauchboot!

4 Takt Außenborder Johnson mit 2,5 PSDu siehst also, dass hier auch schon schnell einige Euros zusammen kommen! Ein Vernünftiger Außenborder (20 PS) ist ebenfalls nicht unter 2900 Euro zu bekommen, je nach dem wie viel PS Du gerne hättest und natürlich fahren darfst wird es natürlich teurer oder billiger. Beachte: Das Schlauchboot hat natürlich auch Beschränkungen was Motorleistung und Motor-Gewicht angeht. Ab einer Größe von 3,40 Meter empfehle ich grundsätzlich mindestens einen 20 PS Motor, wenn es das Boot zulässt. Denn je mehr Personen Du im Boot beförderst, desto mehr Leistung benötigst Du hinten am Spiegel. Außerdem unbedingt zu beachten, ist auch das Gewicht vom Schlauchboot, je größer das Schlauchboot, je größer sollte auch der Motor sein. Einen 2 Takt Außenborder würde ich persönlich nicht empfehlen, diese machen nur Krach, stinken und Du musst mit einem Benzin-Öl-Gemisch fahren. Wenn es unbedingt ein 2 Takt Außenborder sein soll, dann bitte eines der neueren Modelle mit Autolube bzw. Selbstmischer Funktion. Ein 2 Takt Außenborder kann dennoch vorteile haben, so sind diese um einiges leichter als 4 Takt Außenborder. Gute Erfahrungen habe ich mit Honda, Yamaha und Suzuki gemacht. Der 20 PS Außenborder von Suzuki ist besonders zu empfehlen, da dieser neuste Technik verbaut hat und meiner Meinung nach mit 46 Kilo der leichteste seiner Klasse ist. Hier mehr zu dem Suzuki DF20 AS. Der Kaufpreis des Schlauchbootes kommt dann natürlich noch oben drauf. Natürlich darf man auch die Inspektion vom Außenborder nicht außer Acht lassen. Denn diese produziert natürlich auch noch halb bzw. jährliche Kosten. Bei einem gebrauchten Außenborder empfiehlt es sich jedoch, die Außenborder Inspektion selber durchzuführen.

Heckräder bzw. Slipräder am Schlauchboot Spiegel? Praktisch!

Heckräder bzw. Slipräder am Zodiac Futura Mark 2C

Heckräder bzw. Slipräder am Zodiac Futura Mark 2C

Praktisch bei Schlauchbooten sind auch die klappbaren Slipräder oder auch Heckräder genannt, welche hinten an den Spiegel vom Schlauchboot montiert werden. Hier durch wird nach dem Aufbau ein einfacher Transport zur nächsten Slipstelle auch ohne Trailer gewährleistet. Viele nutzen die Slipräder auch zusätzlich zum Trailer und rollen Ihr Schlauchboot damit quasi vom Trailer und fahren dieses dann sozusagen nur mit den Sliprädern ins Wasser. Die Heckräder sind wirklich praktisch, ist das Schlauchboot dann ein mal im Wasser, so lassen sich diese praktisch hochklappen und stören während der Fahrt nicht. Die Heckräder sollten mit mit Luft gefüllt sein, es kommt jeweils ein Rad links und rechts vom Außenborder an den Spiegel, die Reifen zeigen dabei nach außen. Damit ist ein lenken mit dem Außenborder noch gewährleistet.

Muss ich mich oder mein Schlauchboot bzw. Sportboot versichern?

Nicht fehlen sollte unbedingt auch eine Sportboothaftpflichtversicherung, solltest Du wirklich ein mal jemandem in das Genick fahren, kann dich das schnell in den Ruin treiben. Eine Sportboothaftpflichtversicherung kostet etwa 100 Euro im Jahr. Hast Du ein hochwertiges Boot, welches Du auch mal unbeaufsichtigt irgendwo stehen lassen möchtest, dann empfiehlt sich auch unbedingt eine Vollkasko für Sportboote. Diese ersetzt dir dann je nach Tarif und Optionen den Kaufpreis von Boot und Motor samt Zubehör. Der Außenborder an Deinem Schlauchboot sollte jedoch unbedingt mit einem Schloss für Außenbordermotoren abgesichert sein, da Deine Versicherung den Verlust sonst unter Umständen nicht abwickelt, hier hilft dir sicher Deine Versicherung weiter. Da natürlich auch der Trailer geklaut werden kann, empfiehlt sich hier ebenfalls eine Diebstahlsicherung für Trailer bzw. Anhänger. Damit später keine bösen Überraschungen passieren, erkundige dich vor Abschluss Deiner Sportboot-Versicherung unbedingt über die Bedingungen, ein Vergleich mehrer Angebote ist ebenfalls empfohlen, auch sind nicht alle Sicherungen zugelassen.

Welche Kosten entstehen für Wartung von Sportboot oder Schlauchboot und was ist zu beachten?

Der Außenborder möchte natürlich auch gewartet werden, bei Suzuki z.B. ist nach 3 Monaten oder 20 Stunden Betriebszeit die erste Inspektion fällig, kosten liegen bei 150 bis 250 Euro. Dies ist natürlich von Motor zu Motor und Hersteller zu Hersteller verschieden, nach der ersten Inspektion folgen natürlich weitere. Danach folgen natürliche weitere.

Ist Dein Sportboot oder Schlauchboot für längere Zeit im Wasser so musst Du einige Dinge beachten. Wenn Du Dein Sportboot oder Schlauchboote zum Beispiel für den kompletten Sommer im Wasser hast, dann könnte sich Moos am Rumpf bilden. Es wäre aber auch möglich, dass sich Muscheln am Rumpf sammeln und dort Schäden anrichten. Um dir die spätere Arbeit beim entfernen von Moos und Muscheln zu ersparen, solltest Du über eine Anti-Fouling Beschichtung nachdenken. Vor dem Auftragen des Anti-Foulings sollte jedoch ein geeigneter Primer in mehrfacher Schicht auf dem Rumpf aufgebracht werden, man nennt dies auch Osmose-Schutz. Der Osmose-Schutz sorgt u.a.  dafür, dass der Gel-Coat des Rumpfes wasserdicht ist und bleibt, außerdem macht er den Rumpf strapazierfähiger. Erst wenn der Osmose-Schutz auf dem Rumpf aufgetragen ist, sollte mit Anti-Fouling gestrichen werden. Für Schlauchboote ohne GFK-Rumpf ist das natürlich alles nichts, diese am besten einfach oft aus dem Wasser holen und reinigen. Bitte kontaktiere für weitere Informationen am besten einen experten, damit Du an Deinem Sportboot nichts kaputt machst. Ich empfehle dies auf KEINEN FALL selber zu machen!

Muss ich mein Schlauchboot anmelden (Kennzeichenpflicht)?

Zodiac Futura Mark 2 mit KennzeichenFür Schlauchboote, Segelboote und Motorboote bzw. allgemein Sportboote besteht in Deutschland eine Kennzeichenpflicht. Deutsche Kleinfahrzeuge dürfen auf Binnenschifffahrtsstraßen nur geführt werden, wenn diese mit einem amtlich anerkannten oder gültigen amtlichen Kennzeichen versehen sind. Das Kennzeichen an Deinem Sportboot muss dabei mindestens 10 cm hohe Buchstaben und Ziffern aufweisen und dauerhaft in entweder heller Farbe auf dunklem Untergrund oder aber auch in dunkler Farbe auf hellem Untergrund angebracht sein. Das Kennzeichen muss dabei zwigend auf beiden Bug- oder Heckseiten abgebracht werden. Eine Montage am Heckspiegel des Sportbootes ist ebenfalls möglich. Weitere Informationen findest Du beim ELWIS vom WSV. Die Anmeldung Deines Sportbootes kann beim örtlichen Wasser- und Schifffahrtsamt erfolgen. Bei ADAC sowie beim DMYV bekommst Du den Internationalen Bootsschein für Wassersportfahrzeuge, welcher ein in ganz Europa anerkanntes Bootsdokument ist, dessen Nummer muss dann ebenfalls am Sportboot angebracht werden.

Welches Schlauchboot passt nun zu mir?

Wenn Du hier durch bist und nun gerne beim Thema Schlauchboot mehr ins Detail gehen möchtest, kannst Du hier das passende Schlauchboot für dich finden.

Von mir getestete Schlauchboote mit Außenborder

Ein Gedanke zu „Ratgeber Schlauchboot mit Motor und Trailer kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.